Vitra Visavis Konferenzstuhl - schwarz - neu bezogen - Rücken Soft light - nicht stapelbar

- Sitzfläche schwarz mit neuem Stoff bezogen
- Rücken Kunstoff gelocht transparent
- Armauflagen Kunststoff transparent
- Gestell Chrom
- Kunststoffgleiter mit Filz
- stapelbar

- Sitzfläche schwarz mit neuem Stoff bezogen
- Rücken Kunstoff gelocht soft light
- Armauflagen Kunststoff soft light
- Gestell Metall silber
- Kunststoffgleiter
- nicht stapelbar

159,00 € 159,00 € 159.0 EUR

133,61 €

Option not available

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb

    Preise inkl. 19% MwSt.

    Die Vitra AG mit Hauptsitz in der Schweiz und eigenständigen Filialen weltweit entwickelte sich seit 1934 zu einem der innovativsten Hersteller und Händler von Wohn- und Büromöbeln. Designer wie Alberto Meda, Norman Foster und Konstantin Grcic zeigen die Bedeutung für das Unternehmen sein technisches und konzeptionelles Know­how mit der Kreativität zeitgenössischer Gestalter zu vereinen. International bekannt sind die Möbelklassiker wie der Lounge Chair von Charles und Ray Eames aus dem Jahr 1956. Ebenso der Panton Chair des dänischen Designers Verner Panton, der 1967 bei Vitra in Serie ging.
 Aus der Zusammenarbeit mit dem Architekten Antonio Citterio resultierte das erfolgreiche Ad Hoc Arbeitsplatzsystem. Ein weiteres Beispiele für den Einsatz innovativer und doch funktioneller Möblierung ist der samtblauer Drehstuhl Figura von Mario Bellini installiert im Plenarsaals des Deutschen Bundestages. Vitra Produkte sind eine Inspiration für Menschen und ihr Umfeld.