Herman Miller Geiger Foray Executive Bürostuhl - Leder - schwarz

- Sitzfläche und Rücken Leder Bristol schwarz
- Armauflagen Kunststoff schwarz höhen/breitenverstellbar
- Fußkreuz Alu lackiert metallic silber
- Weichbodenrollen
- Rückenlehne "Professional"
- forward tilt - geht extra weit nach vorne
- tilt limiter - limitiert die Rückenbewegung

535,50 € 535,50 € 535.5 EUR

450,00 €

Option not available

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb

    Preise inkl. MwSt.
    Zzgl. Versandkosten
    Weitere Fragen zu diesem Produkt?

    Das börsennotierte US-amerikanische Unternehmen Herman Miller Inc. begann 1905 mit der Herstellung von Schlafzimmern und erweiterte sein Portfolio durch die Reproduktionen traditioneller Wohnmöbel. Die Ausstattung von Büros begann ab 1941 mit der Präsentation der Executive Office Group des Designers Gilbert Rohde. Sie wurde zur Erfolgsgeschichte. Es folgte die Zusammenarbeit mit dem namhaften Architekten George Nelson, der als erster Design Director bei Hermann Miller angestellt wurde. Er entwarf 1956 das legendäre Marshmallow Sofa. Das Designerehepaar Charles und Ray Eames arbeitete mit Hermann Miller über 30 Jahren lang zusammen. Sie kreierten zahlreiche Wohn- und Büromöbel, die inzwischen als „Designklassiker“ gelten und noch heute produziert werden. Seine preisgekrönten Möbel vertreibt Hermann Miller globale über ein Händlernetzwerk. In der Entwicklung und Herstellung setzt das Unternehmen auf innovative Methoden mit dem Ziel, die Welt um die Menschen herum zu verbessern.